Motorenwickelei

Egal ob Elektromotor, Generator oder Spulen aller Art, bei uns werden Wicklungen noch erneuert!

 

In vielen Fällen ist ein Autausch nicht möglich, zu teuer oder die Lieferzeiten sind einfach zu lang. 

In diesem Fall werden die defekten Wicklungen bei uns schonend ausgebaut, die Gehäuse, Statoren oder Spulenkörper gereinigt und neu isoliert.

Anschließend werden die neuen Spulen wieder eingebracht. Wir verwenden hierfür ausschließlich Qualitätslackdraht in Overcoat Ausführung (2L) der Isolationsklasse H oder besser.

Dadurch wird eine hohe Ausnutzung erreicht, die Wicklung hat noch thermische Reserven und fällt nicht gleich bei der ersten Überlastung aus.

Zum Abschluß werden alle Wicklungen mit einen Hochleistungsharz getränkt und im Ofen getrocknet. Ggfls. kann auch eine Vakuumimprägnierung durchgeführt werden, dies ist bei Standardanwendungen jedoch nicht unbedingt notwendig und sollte nur bei  entsprechendem Bedarf zum Einsatz kommen, da es die Reparatur nur unnötig verteuert.